Josephine Behlke

Biographie

1980/td>

in Berlin geboren
2003-08 Studium der Bildenden Kunst in der Klasse von Prof. Burkhard Held (Malerei)
an der Universität der Künste, Berlin Meisterschülerjahr
2008-09 Stipendiatin der Dorothea Konwiarz Stiftung
2009 Meisterschülerin an der UdK-Berlin bei Prof. Burkhard Held

Ausstellungen

2012 „Salonlöwen im Kleinformat“, Gruppenausstellung, C&K unterwegs, Berlin
„TransformationCity“, Gruppenausstellung Galerie cubus-m, Berlin
„Karussell“, Gruppenausstellung, MM Projects, Karlsruhe
2011 Falkenberg, Hannover„10 Jahre Galerie Falkenberg“, Gruppenausstellung, Galerie
„Schiffsmeldungen“, Einzelausstellung, Galerie cubus-m, Berlin
2010 „Black Market“, Gruppenausstellung, Kunstraum Rampe, Bielefeld
„Der Weg ist viel“, Einzelausstellung, Kulturforum Schloss Holte Stukenbrock
„Everybody learns from disaster“, Gruppenausstellung, Villa Elisabeth, Berlin
„Neosakral – Saalkrone“, Gruppenausstellung im Projektraum BERBER 1, Berlin
„Kurz vor Elwe“, Gruppenausstellung, Forgotten Bar Projekt, Berlin
Gruppenausstellung, Galerie IN ART, Berlin
2009 „Deutsche Klasse“ Gruppenausstellung, Bereznitska Galerie, Kiew
Gruppenausstellung, Gogol Festival, Kiew
„Heldenhaft“, Gruppenausstellung, Auto-i-DAT AG, Zürich
„Querschläge, die treffen“, Gruppenausstellung, Ludwig Galerie Schloss Oberhausen
Dorothea Konwiarz Stiftung, Einzelausstellung
2008 „5. Berliner Kunstsalon“, Berlin
„Showdown“, Gruppenausstellung, Galerie Michael Schultz, Berlin
„30 gegen 3.000.000: Malerei und Skulpturen aus Berlin“, Gruppenausstellung,
Kulturforum, Schloss Holte-Stukenbrock
2007 „Mind The Gap“, Einzelausstellung, Galerie bobparsley, Berlin
„fremdgehen“ Klasse Held, Halle
2005 „Cross The River“, Gruppenausstellung, Internationales Forum
der Kunst und Kultur, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, Berlin