Philipp Mager

Philipp Mager

Philipp Mager, 1966 geboren, lebt in Berlin. Dort war er 1997 Meisterschüler von Klaus Fußmann.
Seine Kunst hat Einflüsse des Konstruktivismus, der Neuen Sachlichkeit und eines magischen
Surrealismus in sich aufgenommen.
Philipp Mager ist ein langsamer, und sich selbst gegenüber kritischer Maler. Was aber entsteht
ist von hoher Sensibilität, atmosphärisch und dennoch konsequent komponiert. Doch ein
ambivalenter Hauch bleibt immer zurück, etwas, dass zwar sichtbar, aber nicht lokalisierbar ist,
es durchzieht sein ganzes Werk. Diese seltsamen Abweichungen machen seine Kunst so
unverwechselbar und üben auf uns einen betörenden Reiz aus.
Vor diesem Hintergrund schafft er qualitätvolle Bilder, die zugleich von kristalliner Klarheit und
dunkler Rätselhaftigkeit sind. Nicht anders als das Leben selbst, von dem der österreichische
Schriftsteller Tomas Bernhard treffend gesagt hat, es sei „einfach kompliziert“.

Biographie

1966in Köln geboren
1987-89Volontär im Malsaal der Deutschen Oper Berlin
1990-97Studium der Malerei und Grafik an der UdK Berlin
Meisterschüler
1997-98Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung
2010Mitglied der Münchner Secession
2011-12Stipendium im Künstlerhaus Meinersen
20162. Preis „Holzschnitt heute“, Kreissparkasse Ludwigsburg

Ausstellungen

2016Galerie Falkenberg, Hannover, EA, Katalog
Kreissparkasse Ludwigsburg, Holzschnitt heute, GA,
2015Art Karlsruhe mit Galerie Falkenberg, GA
Galerie Falkenberg, Hannover, EA
Kunsthalle Faust, Hannover, GA
Haus Reiffenstuel, Pfarrkirchen, GA
2014Stadtgalerie Altötting, GA
Art Karlsruhe mit Galerie Falkenberg, GA
2013Kunstverein Schwäbisch-Gmünd EA
Verein für Originalradierung, München
Galerie Peerlings, Krefeld, EA
Galerie Falkenberg, Hannover, EA
Kunstverein Hohenaschau, Aschau, GA
2012Künstlerhaus Meinersen, Katalog, EA
Auswahlausstellung zum Losito-Kunstpreis, Großes Waisenhaus, Potsdam
Galerie Falkenberg, Hannover, EA
Berliner Liste
2011Kunstverein Hohenaschau, Katalog, EA
Festung Rosenberg, Kronach, GA
Galerie Töplitz, Töplitz
Kunstverein Kirchzarten, Freiburg, EA
Wald, Schloss Wildthurn, Landau
2010Große Kunstausstellung im Haus der Kunst, München, GA
Museum Willhelm Morgner, Soest, GA
2009Kunstverein Hohenaschau, Katalog, EA
2008Camera Obscura Galerie am Savignyplatz, Berlin, EA
2007Berlinart Galerie Müllers, Rendsburg, GA
2006Ateliermaschine Galerie am Savignyplatz, Berlin, EA