Marina Schulze

 

1973
geboren in Delmenhorst
1991-94
Ausbildung als Schauwerbegestalterin
1996-98
Studium der Freien Kunst an der FH Ottersberg
1999-04
Studium an der Hochschule für Künste Bremen bei Karin Kneffel und Katharina Grosse
2003
Studium an der Iceland Academy of the Arts Reykjavik, Island
2004-04
Meisterschülerin bei Karin Kneffel, Hochschule für Künste Bremen
2006
Arbeitsaufenthalt in New York, USA
2017
Lehrauftrag an der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg

Stipendien, Preise

 

2011
Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds
2009
2. Platz, 1. Nordseekunstpreis Spiekeroog, Künstlerhaus Spiekeroog
2008
2. Rang, Kunst am Bau Wettbewerb, Bundesministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Verbraucherschutz, Berlin
2007
DAAD Reisestipendium für Graduierte in Island
2006
Residenz Stipendium Berlin, Senator für Kultur, Bremen
2004-05
Wohn- und Arbeitsstipendium der Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode
2001-05
Stipendium vom Cusanuswerk, Bonn
2001
1. Preis, Nordwestkunst 2001, Kunsthalle Wilhelmshaven

 

Einzelausstellungen (Auswahl)

2017
Drehpunkt, Braun-Falco Galerie, München
Erscheinungsbilder, Falkenberg • Galerie für Neue Kunst, Hannover
2016
Aus der Nähe in die Ferne blicken, Heimatmuseum Schloss Schönebeck, Bremen
Die köstliche Endlosigkeit des Details, KWS Biotechnikum Einbeck
2015
sur face, Braun-Falco Galerie, München
Äußere Einflüsse, Zweistromkunst e.V., Jork
2014
Keine Tiefe ohne Oberfläche, Galerie im Künstlerhaus Göttingen
2013
Unfassbar, Braun-Falco Galerie, München
Bilder, Sparkasse Bremen (K)
2012
Galerie Alte Wache, Cuxhaven
Flüchtig, Galerie Beim Steinernen Kreuz, Bremen mit Norbert Bauer
2011
Bestandsaufnahmen, mbf-kunstprojekte, München
2010
Blow up, Stiftung Burg Kniphausen, Wilhelmshaven
Galerie Epikur, Wuppertal (K)
2009
Painted Room, Galerie Spanien
19 C, Aarhus, Dänemark (K)
Anatomy of the other, Galerie Titanik, Turku, Finnland
Anatomy of Condition, Artcenter Mältinranta, Tampere, Finnland mit Heini Matveinen
2008
Wasserstand, mbf-kunstprojekte, Freiburg
2007
Rauhe Fasern, Galerie Beim Steinernen Kreuz, Bremen
Sieh es doch mal so, Foyer am Langenweg, Oldenburg
TZI, Universität Bremen mit Christian Meyer
2006
Gute Waden, Cuxhavener Kunstverein (K)
corpus delicti, Psychoanalytisches Institut, Bremen mit Marikke Heinz-Hoek
Two-gether 6, Bremer Landesvertretung in Brüssel, Belgien mit Norbert Bauer
2005
Unter der Oberfläche, Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode (K)
2004
Pass, Galerie HfK Bremen mit Christian Helwing
Musterhaut, BIK Galerie 149, Bremerhaven
2003
Dort triffst Du mich – Hittù mid par, Galerie Nema Hwad, Reykjavik, Island mit Claudia Christoffel
2002
Blattanbeter, galeriefürzeitgenössischekunst, Hamburg
Kunsthalle Wilhelmshaven mit Christine Schulz und Diego Castro (K)
2000
Ausschnitte, Galerie Herold, Bremen

Marina Schulze

1973
geboren in Delmenhorst
1991-94
Ausbildung als Schauwerbegestalterin
1996-98
Studium der Freien Kunst an der FH Ottersberg
1999-04
Studium an der Hochschule für Künste Bremen bei Karin Kneffel und Katharina Grosse
2003
Studium an der Iceland Academy of the Arts Reykjavik, Island
2004-04
Meisterschülerin bei Karin Kneffel, Hochschule für Künste Bremen
2006
Arbeitsaufenthalt in New York, USA
2017
Lehrauftrag an der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg

Stipendien, Preise

 

2011
Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds
2009
2. Platz, 1. Nordseekunstpreis Spiekeroog, Künstlerhaus Spiekeroog
2008
2. Rang, Kunst am Bau Wettbewerb, Bundesministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Verbraucherschutz, Berlin
2007
DAAD Reisestipendium für Graduierte in Island
2006
Residenz Stipendium Berlin, Senator für Kultur, Bremen
2004-05
Wohn- und Arbeitsstipendium der Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode
2001-05
Stipendium vom Cusanuswerk, Bonn
2001
1. Preis, Nordwestkunst 2001, Kunsthalle Wilhelmshaven

 

Einzelausstellungen (Auswahl)

2017
Drehpunkt, Braun-Falco Galerie, München
Erscheinungsbilder, Falkenberg • Galerie für Neue Kunst, Hannover
2016
Aus der Nähe in die Ferne blicken, Heimatmuseum Schloss Schönebeck, Bremen
Die köstliche Endlosigkeit des Details, KWS Biotechnikum Einbeck
2015
sur face, Braun-Falco Galerie, München
Äußere Einflüsse, Zweistromkunst e.V., Jork
2014
Keine Tiefe ohne Oberfläche, Galerie im Künstlerhaus Göttingen
2013
Unfassbar, Braun-Falco Galerie, München
Bilder, Sparkasse Bremen (K)
2012
Galerie Alte Wache, Cuxhaven
Flüchtig, Galerie Beim Steinernen Kreuz, Bremen mit Norbert Bauer
2011
Bestandsaufnahmen, mbf-kunstprojekte, München
2010
Blow up, Stiftung Burg Kniphausen, Wilhelmshaven
Galerie Epikur, Wuppertal (K)
2009
Painted Room, Galerie Spanien
19 C, Aarhus, Dänemark (K)
Anatomy of the other, Galerie Titanik, Turku, Finnland
Anatomy of Condition, Artcenter Mältinranta, Tampere, Finnland mit Heini Matveinen
2008
Wasserstand, mbf-kunstprojekte, Freiburg
2007
Rauhe Fasern, Galerie Beim Steinernen Kreuz, Bremen
Sieh es doch mal so, Foyer am Langenweg, Oldenburg
TZI, Universität Bremen mit Christian Meyer
2006
Gute Waden, Cuxhavener Kunstverein (K)
corpus delicti, Psychoanalytisches Institut, Bremen mit Marikke Heinz-Hoek
Two-gether 6, Bremer Landesvertretung in Brüssel, Belgien mit Norbert Bauer
2005
Unter der Oberfläche, Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode (K)
2004
Pass, Galerie HfK Bremen mit Christian Helwing
Musterhaut, BIK Galerie 149, Bremerhaven
2003
Dort triffst Du mich – Hittù mid par, Galerie Nema Hwad, Reykjavik, Island mit Claudia Christoffel
2002
Blattanbeter, galeriefürzeitgenössischekunst, Hamburg
Kunsthalle Wilhelmshaven mit Christine Schulz und Diego Castro (K)
2000
Ausschnitte, Galerie Herold, Bremen